Blick auf den Klick

von Ronnie Grob am 30. Oktober 2014

Medienkonsum lässt sich im digitalen Zeitalter immer genauer messen. Die Folge davon: Statt auf hochwertige Formate setzen die Medien immer öfter auf Boulevard. Dafür an der Nase nehmen müssen uns wir, die Konsumenten. Macher von Zeitungen und Zeitschriften wussten während Jahrhunderten kaum, welche Artikel gelesen wurden und welche nicht. Als ...

Publiziert im Blog: ronniegrob.com

{ Die Kommentarfunktion ist für diesen Beitrag deaktiviert. }

Das Reputationsrisiko, ein schillernder Begriff

von Rudolf Walser am 30. Oktober 2014

Das Reputationsrisiko ist zu einem geläufigen Begriff im Gesetzgebungsprozess geworden. Doch anders als bei einem Unternehmen, lässt sich die Reputation der Schweiz weder messen, noch wird sie präzis umschrieben. The post Das Reputationsrisiko, ein schillernder Begriff appeared first on avenir suisse.

Publiziert im Blog: avenir suisse

{ Die Kommentarfunktion ist für diesen Beitrag deaktiviert. }

Fahrlkostenabzug –ökologisch schlicht falsch

von Michael Töngi am 30. Oktober 2014

Natürlich – die Reduzierung von Steuerabzügen mitten in einer Spardebatte und auf Grund einer verfehlten TIefesteuerstrategie bei Unternehmen hat einen negativen Beigeschmack. Und der Vorwurf ist naheliegend, dass jetzt ArbeitnehmerInnen und Familien für die Budgetlöcher stopfen müssen. Deshalb verstehe ich den Widerstand gegen die Kürzung des Pendlerabzugs. Aber – viele ...

Publiziert im Blog: Grüne Luzern

{ Die Kommentarfunktion ist für diesen Beitrag deaktiviert. }

Cola vs Cola Zero – Sugar Test (Video)

von Lupe, der Satire-Blog am 30. Oktober 2014

Publiziert im Blog: Lupe, der Satire-Blog

{ Die Kommentarfunktion ist für diesen Beitrag deaktiviert. }

Neues Info-Portal zur Solarenergie

von Tipps am 29. Oktober 2014

 Die Nutzung regenerativer Energiequellen ist zweifelsfrei der einzig richtige Weg in eine bessere Zukunft. Im Bereich der Solarenergie gilt Deutschland weltweit als einer der Vorreiter. Um diese positive Entwicklung weiter voranzutreiben, hat es sich die Aktion-Solar zur Aufgabe gemacht, Nutzern einen Fundus an Informationen bereitzustellen. Es gibt viele Vorteile, die ...

Publiziert im Blog: SOLARMEDIA

{ Die Kommentarfunktion ist für diesen Beitrag deaktiviert. }

Bundesrat Schneider-Ammann begeistert internationalen Kongress

von Lupe, der Satire-Blog am 29. Oktober 2014

Publiziert im Blog: Lupe, der Satire-Blog

{ Die Kommentarfunktion ist für diesen Beitrag deaktiviert. }

Avenir Suisse schlägt neue Modelle zur Medienförderung vor. Die SRG soll aus dem Wettbewerb genommen und zum gebührenfinanzierten Lieferanten von Multimedia-Inhalten werden. Wer soll die Inhalte verbreiten und könnte die SDA langfristig durch die «neue SRG», den «Public Content Provider», abgelöst werden? Projektleiter Urs Meister erklärt im Interview seine Vorschläge. ...

Publiziert im Blog: avenir suisse

{ Die Kommentarfunktion ist für diesen Beitrag deaktiviert. }

Jetzt kommen die farbigen (weissen) Module

von Tipps am 28. Oktober 2014

Das CSEM meldet die Entwicklung der weltweit ersten weißen Solarmodule. Diese innovative Technologie ist für den Bausektor besonders attraktiv, weil damit Solarpanels komplett in die Gebäudehülle integriert werden können und somit zu gänzlich versteckten Energiequellen werden. Auch die Konsumgüterindustrie dürfte Interesse zeigen. Innovative Photovoltaik(PV)-Produkte für die Bauindustrie sind auf ...

Publiziert im Blog: SOLARMEDIA

{ Die Kommentarfunktion ist für diesen Beitrag deaktiviert. }

Die heute veröffentlichten Kriegsmaterial-Zahlen  zeigen, dass die Schweiz ausgerechnet Saudi-Arabien, Katar und die Türkei wieder mit jeder Menge Kriegsmaterial versorgt. Drei Staaten, die nicht nur wegen ihrer besorgniserregenden Menschenrechtssituation auffallen, sondern auch in Verdacht stehen, den IS unter anderem mit Kriegsmaterial zu beliefern oder beliefert  zu haben. Total exportierte die ...

Publiziert im Blog: GSoA News

{ Die Kommentarfunktion ist für diesen Beitrag deaktiviert. }

Meyer Burger baut in den USA ab

von Tipps am 28. Oktober 2014

Meyer Burger Technology AG passt ihre Produktionskapazitäten am Standort Colorado Springs (USA) im Zusammenhang mit dem Gläubigerschutz nach Chapter 11 von GT Advanced Technologies Inc. an.105 Personen verlieren ihre Stelle.Enttäuschte Erwartungen auch an der Börse - statt des prognostizierten Aufschwungs des Aktienkurses geht es vor allem in ...

Publiziert im Blog: SOLARMEDIA

{ Die Kommentarfunktion ist für diesen Beitrag deaktiviert. }